Workshop Programm 2019

Die Workshops finden in der Bohrerschmiede, dem Taubenreuther-Vortragszelt oder im Außenbereich des Ausstellerbereichs statt.


Schweißen mit der Autobatterie


Michi Waldl
Waldl Sportive


Samstag, 11:00 – 12:30 Uhr
vor dem Taubenreuther Vortragszelt

Michi Waldl bringt dieses Jahr wieder seinen bekanntesten Workshop mit auf den Erzberg: Schweissen mit der Autobatterie.
Michi erklärt Euch dabie die Grundlagen und Voraussetzungen, um unterwegs mit Bordmitteln selbständig mit der eigenen Autobatterie diverse Reparaturschweißungen durchführen zu können und bringt diverse Bespiele aus der Praxis.
Ein absoluter Workshop-Klassiker, der nicht verpasst werden darf!


Praxiskurs Geländefahr technik


mit proVENTURE dem österreichischen Offroad Training Center


Fr., Sa., So.
Fahrgelände

Nach einer längeren Pause bietet proVENTURE heuer wieder einen Praxis Intensiv Offroad Kurs an, bei dem Du mit Deinem Fahrzeug mitmachen kannst. Dieser Kurs wird von Andreas Piskorz und seinem Team von proVENTURE abgehalten. Offroaderlebnis in kleinen exklusiven Gruppen mit Übungen unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade, wie z.B. Steigungen, Gefälle, Schrägfahrt, Wasserdurchfahrt, Steinpassage und vieles mehr.


Grundlagen Offroad Fahrtechnik Theorie


Live-Vortrag von Andreas Pislkorz


pro VENTURE 1. Österreichische Offroad Fahrschule


Fr. u. Sa.
OTA-Lounge/Taubenreuther-Zelt

Wie setze ich fahrerische Fähigkeiten geländeangepasst um?
Fahrtechnische Grundlagen in Standardsituationen, erkennen von Gefahrenstellen und richtiges Verhalten machen Dich zum sicheren Offroadfahrer, auch bei schwierigen Verhältnissen und auf verschiedenen Bodenbeschaffenheiten.


Fahrzeug Vorbereitung


Fahrzeugvorbereitung für Fernreisen


Andreas Piskorz


Samstag, 19:00 – 20:30 Uhr
Bohrerschmiede

In diesem Workshop geht es um detaillierte Informationen und Tipps zur technischen Vorbereitung des Reisefahrzeugs für Fern- und Langzeitreisen. Speziell bei Fernreisen in Länder mit wenig Infrastruktur ist eine sorgfältige technische Vorbereitung des Fahrzeugs besonders wichtig. Andreas Piskorz bringt Beispiele aus seiner jahrelangen Erfahrung als Expeditionsleiter in die entlegensten Gebiete der Erde und gibt Hinweise darauf, auf was besonders geachtet werden sollte.


Erste Hilfe


Grundlagen und Besonderheiten für die 1. Hilfe auf Off Road Reisen


Michel Mongeville


Sonntag, 09:00 – 10:30 Uhr
Taubenreuther Vortragszelt

Alles rund um das Thema Outdoor, Offroad- Reisen und erste Hilfe. Michels Outdoor-Erste-Hilfe-Workshops sind praxiserprobt und einzigartig.
Es handelt sich hier um keinen „normalen“ Erste-Hilfe-Kurs, sondern ganz gezielt um Erst-Hilfe an Orten, wo mit keiner medizinischen Hilfe gerechnet werden kann.


Brot und Kuchen Backen


David Wießner / Feuerkoch


Freitag 15:00 – 17:00 Uhr
am Stand vom Feuerkoch im Ausstellerbereich

David Wießner wird mit Euch gemeinsam mit einfachsten Mitteln über dem offenen Feuer herrliches Brot und leckeren Kuchen backen. Man muss also unterwegs nicht auf sein Brot oder den selbstgemachten Kuchen verzichten, wenn man nur weiß, wie es funktioniert. David freut sich darauf, Euch genau diese Geheimnisse und Tricks zu verraten.


Kochen auf dem Feuer


David Wießner / Feuerkoch


Samstag, 15:00 – 17:00 Uhr
am Stand vom Feuerkoch im Ausstellerbereich

David Wießner wird mit Euch gemeinsam mit einfachsten Mitteln über dem offenen Feuer herrliche Speisen zubereiten. Ihr werdet erstaunt sein, was alles unterwegs auf dem Holzfeuer möglich ist… Man muss also unterwegs in keiner Weise auf großartiges und vielfältiges Essen verzichten, wenn man nur weiß, wie es funktioniert. Nach diesem Workshop sind die Zeiten des monotonen Nudel-Essens also vorbei! David freut sich darauf, Euch im Zuge des Workshops seine „Kochen-über-dem-Feuer-Geheimnisse“ zu verraten.


Reise-fotografie


Bernhard Brenner


Samstag, 11:45 – 13:15 Uhr
Taubenreuther Vortragszelt

Sie fotografieren gerne auf Reisen? Und wollen nicht nur Schnappschüsse mitbringen sondern Fotos die richtig begeistern?
Unterwegs muss es oft rasch gehen, es bleibt wenig Zeit. Anders als im Studio hat der Fotograf nur wenig Einfluss auf die Rahmenbedingungen. Der Fotograf Bernhard Brenner zeigt Ihnen worauf Sie aufpassen sollen und wie Ihre Fotos mit bewusst gewählter Perspektive und Bildausschnitt anders aussehen. Konzentrieren Sie die Bildaussage auf das Wesentliche und entwickeln Sie ihre eigene Bildsprache!


Die perfekte Reise-Diashow mit Wings Platinum


Bernhard Brenner


Samstag, 15:15 – 16:45 Uhr
Bohrerschmiede

Wer gerne reist, fotografiert oder filmt meist ausgiebig. Die Erlebnisse sollen in kleine Meisterwerke gegossen werden, die das Publikum begeistern sollen. Bernhard Brenner stellt Ihnen die Features von Wings Platinum 5, der Medienplattform und Präsentationssoftware, vor. Viele Tipps und Tricks helfen Ihnen eine einzigartige Präsentation zu erstellen. Außerdem zeigt er Ihnen, welche Technik Sie benötigen, damit der Vortragsabend pannenfrei gelingt, vom richtigen Rechner über den Beamer bis hin zur Leinwand.


Menschen fotografieren auf Reisen


Bernhard Brenner


Sonntag, 11:00 – 12:30 Uhr
Taubenreuther-Vortragszelt

Beim Reisen muss es oft schnell gehen, sonst ist die Fotosituation unwiederbringlich vorbei. Schnell und richtig reagieren, dazu sind die wichtigsten Regeln und die Kenntnis der eigenen Kamera die Grundvoraussetzung. Auf der anderen Seite brauchen gute Portraits Einfühlungsvermögen und Zeit. Bernhard Brenner zeigt Ihnen wie Sie die Scheu überwinden können und mit einfachen Tricks schönen Fotos von Menschen unterwegs mitbringen können.