Ausflugsziel Abenteuer Erzberg

Logo-Erzberg-Abenteuer-4c-ZWAbenteuer Erzberg
Der Erzberg ist ein weltweites Unikat und zählt zu den TOP 5 der Ausflugsziele in der Steiermark. Die unglaubliche Silhouette obertags, die spannende Erlebnistour untertags sowie eine Fahrt mit dem größten 860 PS-starken Taxi der Welt gehören zur Kategorie “Das muss man gesehen und erlebt haben”. Der Erzberg ist vor allem aber ein aktiver Bergbau – zurzeit der modernste Tagabbaubetrieb Europas, auf dem seit mehr als 1300 Jahren Eisenerz abgebaut wird. Die Verbindung von aktivem Erzabbau mit einer touristischen Attraktion ist in Europa einmalig.
Darüber hinaus ist der Erzberg Schauplatz des berühmtesten Endurorennens der Welt, des Erzbergrodeos, das seit nun mehr 20 Jahren am Erzberg ausgetragen wird.

Haulyfahrt:
Sie fahren mit dem stärksten und größten Taxi der Welt – dem Hauly, einem umgebauten 860 PS -Riesen mit einer Aussichtplattform – die Stufen des Erzberges entlang und sehen den anderen im aktiven Erzabbau verwendeten Schwerlastkraftwagen und Radladern bei der Arbeit zu.

Live Sprengung:
Mit dem Hauly fahren Sie an Donnerstagen (außer Feiertagen und Betriebsstillstand) zur Livesprengung und so können Sie den Erzabbau hautnah miterleben. Sie erfahren vom zuständigen Sprengbefugten Details über das Sprengwesen und erleben, wie bis zu 60.000 Tonnen Erz und Gestein hereingesprengt werden. (Achtung! Bei Sprengung ist die Teilnehmeranzahl stark begrenzt.)

Schaubergwerk:
Sie besuchen das unterirdische Labyrinth des Erzberges und lernen die Arbeitswelt der Knappen einst und jetzt kennen – von der Entstehungsgeschichte des Erzberges über die Wassermannsage bis hin zu audiovisuell inszenierten Sprengung.

Öffnungszeiten: täglich von 1. Mai bis 31. Oktober, 10:00 – 15:00 Uhr.
Eine Voranmeldung sichert die Teilnahme an den angebotenen Touren!

Weitere Infos zum Abenteuer Erzberg unter Der Erzberg und unter abenteuer-erzberg.at

Ausflugsziel Leopoldsteinersee und See-Stüberl

SeeStueberl_LogoGleich um die Ecke von Eisenerz liegt der Leopoldsteiner See. Die eindrucksvoll empor ragende Seemauer (Klettersteige) spiegelt sich im glasklaren Wasser des Sees. Wer gerne ein sehr erfrischendes Bad an heißen Sommertagen nimmt, ist hier genau richtig! Für jene die das kalte Frisch scheuen, ist der Seerundgang (ca. 3 km) ideal um den See zu entdecken. Auch per Boot (Elektro-, Ruderboot) kann der Gebirgssee erkundet werden . Besonders empfehlenswert ist dabei das See-Stüberl, in dem man vorzüglich Essen und Trinken kann. Auch ist der See Ausgangspunkt für Wanderungen zu den umgebenden Bergen (zB. Hochblaser 1771 m). Die Seemauer kann auch mit geeigneter Ausrüstung und guter Kondition per Klettersteig durchstiegen werden.
Um zum See zu gelangen, einfach der Bundesstraße B115 durch Eisenerz Richtung Hieflau folgen, ca. 1 km nach der Ortsausfahrt rechts abbiegen.
Koordinaten: 47° 34′ 20“ N , 14° 51′ 30“ E

Weitere Infos zum Leopoldsteinersee und zum See-Stüberl findest Du hier: www.leopoldsteinersee.at

Weitere Ausflugsziele
Weitere Ausflugsziele in der Umgebung haben wir im Blog zusammengefasst.