Der sichere Aufbau und
Einsatz von Seilzügen und Bergemitteln


mit Jörg Hammes – Quadrofaktum Allrad Erlebnis


„You can drive fast-I can drive everywhere”, wer kennt diesen Spruch nicht? Wer ihn jedoch anwendet, weiß, wie schnell ein Fahrzeug an noch unmöglicheren Stellen hängen bleibt. Nun ist Fahrzeugbergung angesagt. Damit diese jedoch ohne Sachschäden an den Fahrzeugen und Bergematerialien und (noch wichtiger) ohne Personenschäden abläuft, sollte ein Seilzug fachgerecht aufgebaut werden können. Dies gilt natürlich auch dann, wenn sich Passagen nicht ohne Windenhilfe bewältigen lassen. Um diese Kenntnisse zu erweitern und auch in der Praxis so anzuwenden, dass enorme Kräfte und damit verbundene Risiken vermieden werden können, ist Sinn dieses Workshops. Er ist Grundlage dafür, Bergematerial nicht zu verbiegen und wieder zu verwenden, weil man es ggf. noch einmal benötigt.

Termine:
werden demnächst bekanntgegeben

Fotogalerie


Jörg Hammes
Quadrofaktum Allrad Erlebnis


Jörg Hammes ist Forstrevierleiter im Südschwarzwald und Fachmann für Sicherheitsfällungen, bei denen „nichts passieren darf“. Und die Seilarbeit bei/an einem Geländewagen ist am ehesten mit der Seilarbeit im Forst vergleichbar. Jörg selbst fährt seit 1995 nunmehr die 4. Generation Land Rover Defender und ist in seiner Freizeit nicht nur Mentor beim Deutschen Land Rover Club, sondern auch als Instruktor bei Quadrofaktum Allraderlebnis tätig.

Teile diesen Programmpunkt