GELAENDEWAGEN.AT rückt mit Rally-Raid-Auto an

WiniBlog, Partner & Freunde0 Comments

Das Online-Allradmagazin GELAENDEWAGEN.AT wird 2016 erstmals bei uns mit einem Stand anwesend sein. Zu sehen wird dort das Rally-Raid-Fahrzeug „PROJECT75“ sein, das Herausgeber Michael Kubicek neu aufgebaut hat.

Das Fahrzeug basiert auf einem Toyota Land Cruiser HZJ75 und erreichte in seinem ersten Leben einige Spitzenplätze bei Wüsten-Rallyes in Tunesien und Marokko.

Jetzt wird es von einem neuen Motor aus dem Land Cruiser HDJ80 mit 6 Zylindern, 4,2 Litern Hubraum und rund 200 PS angetrieben. PROJECT75 sitzt noch auf Blattfedern, dazu gibt es an Vorder- und Hinterachse eine Sport-Doppeldämpferanlage. Die Competition-Reifen in der Größe
245/80R16 sind auf hochfesten Alufelgen montiert.

Der Innenraum ist mit FIA-konformen Komponenten wie einem kompletten Überrollkäfig, Sportsitzen und 6-Punkt-Gurten ausgestattet. Ein 170-Liter Rallye-Tank ist auf der Ladefläche montiert.

Sein Comeback gibt das Fahrzeug im Juni bei der Rally Albania, bei der an 7 Tagen mehr als 1.700 Kilometer Wertungskilometer gefahren werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.